Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Therapie bei Rückenschmerzen

Auf der folgenden Seite stellen wir Ihnen unsere Physiotheapie sowie unser Therapieangebot vor und hoffen, Ihnen einen detaillierten Einblick in unser Leistungsspektrum geben zu können. Die Physiotherapie bietet eine Vielzahl von Methoden, Funktionsstörungen zu behandeln.

Folgende Behandlungsangebote können Sie bei uns in Anspruch nehmen.

Krankengymnastik

Die Krankengymnastik ist eine Form der äußerlichen Anwendung mit der die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll.

Hochvolttherapie

Da die treibende Kraft (elektrische Spannung) für den Strom sehr hoch ist, wird eine große Tiefenwirkung erreicht. Dieser Effekt kann durch die Verwendung einer differenten (kleineren) Kathode (Reizelektrode) verstärkt werden. Durch die extrem kurze Stromflusszeit und den negativen Gegenschwinger besteht keine Nekrosen Gefahr Wirkung: Schmerzlindernd, Durchblutungsfördernd, Detoniersierend

Iontophorese

Die Iontophorese ist ein mediznisches Verfahren zur Resorption von Arzneistoffen durch die Haut unter Anwendung eines schwachen elektrischen Gleichstromes. Typische Anwendungen finden sich für zur patientenkontrollierten Behandlung bei akuten Schmerzen, bei denen der Arzneistoff in ein Gelenk eindringen soll.

Kryotherapie

Die bei entzündlichen und traumatischen Zuständen wirksame reaktive Hyperämie (vermehrte Durchblutung) wird effektiv durch die Kryotherapie (=Kältetherapie, wir verwenden eine auf - 30 Grad gekühlte Luft) erreicht. Aus Sicht der Patienten ist die spontane Schmerzreduktion beeindruckend. Durch die vermehrte Durchblutung werden die Selbstheilungs-Mechanismen der Natur angeregt und unterstützt.

Cybex Training

Das Training folgt ganz dem Prinzip der "Autostabilisierung" und ermöglicht eine präzise Ausrichtung an den individuellen Ressourcen des Trainierenden, denn die Belastungsintensität orientiert sich auch an dessen Fähigkeit zur Eigenstabilisierung. Ermöglicht wird dies durch die besondere Sitzkonstruktion, die eine gegenüber konventionellen Krafttrainingsgeräten gänzlich andere Trainingsposition erlaubt. Die Übungsausführung erfolgt teilweise halb stehend, im Vergleich zum konventionellen Training wird somit die Stoffwechselaktivität erhöht.


Termin online

Jetzt vereinbaren

Orthopädie im Rheinauhafen

Im Zollhafen 6
50678 Köln

0221 96889493info@dc2364195cf5473ebcc4dc707b048ca2orthopaede-koeln.de