Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Laser-Therapie

Was ist Laser?

Laser ist einfach gesagt k√ľnstlich geb√ľndeltes Licht gleicher Wellenl√§nge. Sie werden Laseranwendungen aus anderen Bereichen kennen. Bei dem Einsatz f√ľr verschiedene Zwecke kommen unterschiedliche Wellenl√§nge (nm) und Energiest√§rke (Watt) zur Anwendung. Laser mit hoher Energie werden bei Operationen (Auge; Wirbels√§ule) und mit weniger Energie zur Heilung von Entz√ľndungen angewendet.

Was bewirkt Laser im Gewebe?

  1. Stimulation (Beschleunigung der Zellproliferation, Verbesserung und Erhöhung des Zellstoffwechsels, Anregung der Mitochondrien, der Energielieferanten der Zelle)
  2. Erh√∂hung der lymphatischen und ven√∂sen Mikrozirkulation (damit Verminderung des peritendin√∂sen √Ėdems, der Entz√ľndungsreaktion und Verbesserung der Gewebeversorgung)
  3. Veränderung der Schmerzwahrnehmung der oberflächlichen Schmerzrezeptoren (Erhöhung der Schmerzschwelle durch Temperaturerhöhung der Hautrezeptoren)

Eine Lasertherapie stimuliert wichtige Regulationsprozesse im Körper und hat folgende Wirkungen

  • entz√ľndungshemmend
  • √∂demr√ľckbildend
  • Beschleunigung des Lymphabflusses
  • duchblutungsf√∂rdernd
  • wundheilungsf√∂rdernd
  • schmerzstillend

Welcher Laser kommt in unserer Praxis zur Anwendung?

Wir arbeiten mit einem Opton Laser der Firma Zimmer. Dieses Ger√§t ist in der Energiedichte variierbar und auch in tieferen Gewebeschichten einsetzbar. Es stehen zwei Wellenl√§ngen mit unterschiedlicher biologischer Wirkweise zur Verf√ľgung. Die l√§ngere Wellenl√§nge (980 nm) wirkt schmerzd√§mpfend, die k√ľrzere Wellenl√§nge (810 nm) regt die Reparationsvorg√§nge der Zellen und die Mikrozirkulation an. Beide Wellenl√§ngen werden gleichzeitig eingesetzt. Die Leistung liegt bei 3 - 7 Watt.

Wann ist Laserbehandlung sinnvoll?

Die Lasertherapie ist ein sicheres Verfahren, das zur Behandlung von entz√ľndeten Gewebe (Muskeln, Sehnen, Gelenke) eingesetzt wird. Aber auch in der Schmerztherapie (Akupunkturlaser), bei Verletzungen, schlecht heilenden Wunden und Geschw√ľren, entz√ľndliche Haut und Schleimhauterkrankungen.

Anwendungsgebiete f√ľr Lasertherapie

  • Verstauchungen
  • Entz√ľndungen
  • Zerrungen
  • Muskelfaserrisse
  • Sehnen√ľberlastungen
  • H√§matome
  • √Ėdeme
  • Tennisarm
  • Achillessehnenentz√ľndungen
  • Fersenschmerz mit und ohne Fersensporn
  • Bandscheibenprolaps LWS / HWS / BWS
  • Wundheilungsst√∂rungen Behandlungsablauf

Bei weiteren Fragen bzgl. Kosten, Kosten√ľbernahme und Durchf√ľhrung stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne jederzeit zur Verf√ľgung.


Termin online

Jetzt vereinbaren

Orthopädie im Rheinauhafen

Im Zollhafen 6
50678 Köln

0221 96889493info@d8e93e9889d44cb09be10e1340a9ace4orthopaede-koeln.de